Aktuelles

Antrags- und Zusagestopp für alle KfW-Programmvarianten in der BEG

Antrags- und Zusagestopp für alle KfW-Programmvarianten in der BEG

24.01.2022

Die Bundesförderung für effiziente Gebäude der KfW wurde am 24.01.2022 mit sofortiger Wirkung mit einem vorläufigen Programmstopp belegt.

Förderprogramme des BAFA sind vom Programmstopp derzeit nicht betroffen.

mehr erfahren
"Sachsen Plus" schließt Förderlücke für kleine Unternehmen

"Sachsen Plus" schließt Förderlücke für kleine Unternehmen

13.01.2022

Selbstständige und kleine Unternehmen ohne nennenswerte Fixkosten haben bei den aktuellen Corona-Hilfsprogrammen meist das Nachsehen. Um ihnen besser helfen zu können, will Sachsen diese Förderlücke beseitigen.

Das sächsische Wirtschaftsministerium hat neue Corona-Hilfen für Kleinstunternehmer, Selbstständige und Freiberufler geplant. Das Programm "Sachsen Plus" soll eine Förderlücke beseitigen, da kleine Unternehmen mit keinen oder geringen Fixkosten bisher durch alle Programme gefallen sind.

Unterstützt werden Unternehmer oder Freiberufler, die kaum Fixkosten ansetzen können, aber Ausgaben für ihr Personal haben. Pro Antragsteller ist eine Pauschale von 4.750 Euro (4.500 Euro zzgl. 250 Euro für Steuerberater-Ausgaben) geplant. Um diese zu erhalten, muss im November und Dezember 2021 ein coronabedingter Umsatzrückgang von mehr als 60 Prozent im Vergleich zu 2019 vorliegen.

Das Programm wird derzeit erarbeitet und soll im Januar 2022 im Kabinett beschlossen werden, kündigte das Wirtschaftministerium an. In dem Zeitraum laufe auch die Abstimmung mit dem Bund. Weil das Geld aus den Corona-Härtefallhilfen von Bund und Land kommen soll, muss der Bund dieser Hilfe noch zustimmen. Ähnlich wie bei anderen Hilfsprogrammen soll wieder die Sächsische Aufbaubank (SAB) die Anträge entgegennehmen.

Corona-Wirtschaftshilfen wie Überbrückungshilfe IV werden bis Ende März 2022 verlängert

Die bisherige Überbrückungshilfe III Plus wird 2022 im Wesentlichen als Überbrückungshilfe IV bis Ende März fortgeführt. Unternehmen erhalten über die Überbrückungshilfe IV weiterhin die Erstattung von Fixkosten. Zusätzlich zur Fixkostenerstattung erhalten Unternehmen, die besonders schwer und von Schließungen betroffen sind, einen zusätzlichen Eigenkapitalzuschuss. Mit der Neustarthilfe 2022 können Soloselbständige weiterhin pro Monat bis zu 1.500 Euro an direkten Zuschüssen erhalten, insgesamt für den verlängerten Förderzeitraum also bis zu 4.500 Euro.

Infos zur Antragstellung finden Sie auf der bekannten Plattform ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de.

Bei Beratungsanfragen steht Ihnen unser Mitarbeiter Thomas Schulze, Tel. 0341 200537-40, E-Mail: thomas.schulze@installateur.net gerne zur Verfügung.

mehr erfahren
Aktualisierung des Leitfaden des ZVSHK für SHK-Betriebe im Umgang mit der Corona-Krise

Aktualisierung des Leitfaden des ZVSHK für SHK-Betriebe im Umgang mit der Corona-Krise

06.12.2021

Der ZVSHK-Leitfaden für SHK-Betriebe im Umgang mit der Corona-Krise wurde aktualisiert.

Exklusiv für SHK-Innungsmitglieder:
Bitte melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten oben rechts auf dieser Seite an.

mehr erfahren
#wirsindrelevant - Nachwuchswerbung

#wirsindrelevant - Nachwuchswerbung

01.12.2021

Das Ausbildungs- und Fachkräfteangebot kann nur über eine verstärkte Nachwuchsgewinnung und eine gezielte Abmilderung des Fachkräftemangels erreicht werden. 

Zeit zu Starten

Die gemeinsame Ausbildungsinitiative der SHK-Handwerksorganisation richtet sich direkt an junge Menschen und soll das Interesse für die vier SHK-Berufe „Anlagenmechaniker/in SHK“, „Behälter und Apparatebauer/in“, „Klempner/in“ und „Ofen- und Luftheizungsbauer/in“ wecken.

Auf der Website www.zeitzustarten.de finden Schüler und Jugendliche sowie Eltern und Lehrer alle Informationen zu den vier Gewerken, Tipps für die Bewerbung und mögliche Ausbildungsbetriebe in der Nähe.

Neu!

# wir sind relevant: die neue Imagekampagne für das SHK-Handwerk

SHK-Handwerksbetriebe haben es schwer bei der Nachwuchssuche. Andere Ausbildungsberufe oder Studium sind vermeintlich einfach attraktiver: bieten mehr Geld, spannendere Aufgaben, mehr Anerkennung. Zeit für einen Perspektivenwechsel! Deshalb zeigt die Nachwuchsinitiative ZEIT ZU STARTEN in ihrer neuen Imagekampagne: Es gibt als SHK-Fachhandwerkwerker viele Gründe, stolz auf sein Handwerk zu sein!

„Das SHK-Handwerk ist ein unverzichtbarer Partner, wenn es um die Erreichung von Zielen der Klimaneutralität seitens der Bundesregierung und seitens der Gesellschaft geht. Nachhaltigkeit, erneuerbare Energien, aber auch Raumlufthygiene und Barrierefreiheit sind Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, und in denen junge Menschen viel bewegen können. Deshalb wollen wir sie von einer spannenden, und gleichzeitig sicheren Karriere im SHK-Handwerk begeistern!“, erklärt Helmut Bramann, Hauptgeschäftsführer des ZVSHK.

Dieses neue Selbstbewusstsein trägt die Imagekampagne der Nachwuchsinitiative ZEIT ZU STARTEN. Mit einem packenden Imagevideo und einer jungen Testimonial-Kampagne in den sozialen Medien räumt die Kampagne mit Vorurteilen auf und setzt ihnen starke Argumente für eine Karriere im SHK-Handwerk entgegen. Besuchen Sie die neue Kampagne auf zeitzustarten.de und folgen Sie ihr auf YoutubeInstagram und Facebook!

mehr erfahren
Deutscher Meister der Anlagenmechaniker SHK 2021 kommt aus Leipzig

Deutscher Meister der Anlagenmechaniker SHK 2021 kommt aus Leipzig

25.11.2021

Die Deutsche Meisterschaft der Anlagenmechaniker SHK fand vom 19. bis zum 20.11.2021 im Metall- und Technologiezentrum der Handwerkskammer Koblenz statt. Deutscher Meister wurde Kai Rasenberger aus Leipzig.

mehr erfahren
IFH/Intherm 2022: Persönlicher Austausch steht im Fokus

IFH/Intherm 2022: Persönlicher Austausch steht im Fokus

01.11.2021

Vom 26.-29. April 2022 setzt die IFH/Intherm neue Impulse für SHK-Handwerk, Industrie, Fachplaner und Architekten. Die Fachmesse für Sanitär- Haus und Gebäudetechnik bietet die Plattform für individuelle Gespräche und in sieben Hallen des Messezentrum Nürnberg einen kompletten Marktüberblick inklusive haptischem Erlebnis von Produkten und Innovationen der SHK Branche.

Fokus-Themen sind dabei Heiztechniken der Zukunft, Hygiene und Smarte Gebäudeautomation. Diese werden im IFH/Intherm FORUM in Expertenvorträgen und Diskussionsrunden thematisiert und finden sich darüber hinaus auf der neuen "Straße der Innovationen" wieder. Hier werden Neuheiten der Aussteller für das Messepublikum übersichtlich auf einer gemeinsamen Fläche präsentiert.

mehr erfahren
Sächsischer Doppelsieg beim ROTHENBERGER Meisterpreis 2021

Sächsischer Doppelsieg beim ROTHENBERGER Meisterpreis 2021

17.09.2021

Lukas Heyn und Paul Schärschmidt errangen einen sächsischen Doppelsieg beim ROTHENBERGER Meisterpreis am 17. September 2021 im SHK Bundesleistungszentrum der Innung SHK Schweinfurt.

mehr erfahren
Fachunternehmererklärung nach § 96 Gebäudeenergiegesetz (GEG)

Fachunternehmererklärung nach § 96 Gebäudeenergiegesetz (GEG)

09.08.2021

SHK-Fachbetriebe müssen unverzüglich nach Abschluss der Arbeiten bestätigen, dass die Anforderungen des GEG erfüllt wurden.

 

mehr erfahren
Serviceportal SHK geht online

Serviceportal SHK geht online

09.08.2021

Am Freitag, 6. August 2021, wurde das Serviceportal SHK (ehem. SHK-Wartungsportal) in einer optimierten Version freigeschaltet. Es ist jetzt online mit neuer Webadresse für Verbraucher und die registrierten Fachbetriebe erreichbar!

mehr erfahren
Spendenaufrufe zur Hochwasserkatastrophe 2021

Spendenaufrufe zur Hochwasserkatastrophe 2021

30.07.2021

In den von der Hochwasserkatastrophe betroffenen Regionen kommen die erschreckenden Schäden immer deutlicher ans Licht. Schwer getroffen sind auch viele Handwerkerinnen und Handwerker, Betriebe mit ihren Beschäftigten und Auszubildenden.

mehr erfahren
ZVSHK-Präsident Michael Hilpert: Die Preisspirale überdreht!

Mit empfohlener Vertragsklausel des ZDB ZVSHK-Präsident Michael Hilpert: Die Preisspirale überdreht!

07.07.2021

Es reicht! Das sage ich als Präsident des ZVSHK, aber auch als betroffener SHK-Unternehmer an die Adresse unserer Marktpartner aus Industrie und Großhandel.
Es reicht! Anders als diese können wir im SHK-Handwerk das Problem der aktuell gegebenen exorbitanten Preissteigerungen bei Baumaterialien eben nicht so einfach bei unseren Kunden abladen.

mehr erfahren
Der exklusive Service unseres Fachverbandes: Einkaufen über die BAMAKA AG

Der exklusive Service unseres Fachverbandes: Einkaufen über die BAMAKA AG

30.06.2021

Dank der neuen BAMAKA-Rahmenvereinbarung lohnt sich für Sie eine SHK-Innungsmitgliedschaft noch viel mehr.
Als Innungsbetrieb im FV SHK Sachsen stehen Ihnen seit 30.06.2021 die exklusiven BAMAKA-Einkaufskonditionen offen.

mehr erfahren
Antragsstopp bei KfW-Zuschüssen zur Barrierereduzierung (455-B)

Antragsstopp bei KfW-Zuschüssen zur Barrierereduzierung (455-B)

17.06.2021

Nach Informationen der KfW sind die Fördermittel für barrierereduzierende Maßnahmen für 2021 aufgebraucht. Seit 2.6.2021 sind Anträge auf Zuschüsse zur Barrierereduzierung leider nicht mehr möglich.

mehr erfahren

Novellierte Bundesförderung Corona-gerechte Um- und Aufrüstung von stationären raumlufttechnischen Anlagen

04.05.2021

Zum 2. April 2021 wurde die „Richtlinie für die Bundesförderung Corona-gerechte Um- und Aufrüstung von raumlufttechnischen Anlagen in öffentlichen Gebäuden und Versammlungsstätten“ durch die „Richtlinie für die Bundesförderung Corona-gerechte Um- und Aufrüstung von stationären raumlufttechnischen Anlagen“ ersetzt.

mehr erfahren

Information: Anpassungen der ersten Förderrichtlinie des Bundesprogramm "Ausbildungsplätze sichern"

26.04.2021

Im August 2020 ist die erste Förderrichtlinie zum Bundesprogramm "Ausbildungsplätze sichern" in Kraft getreten. Die Lage auf dem Ausbildungsmarkt und die Wirksamkeit der Ersten Förderrichtlinie werden durch die Richtliniengeber BMAS und BMBF kontinuierlich beobachtet und bewertet, um das Bundesprogramm hinsichtlich möglicher Weiterentwicklungen aufgrund des weiteren Verlaufs der Pandemie überprüfen zu können. Für die Erste Förderrichtlinie erfolgte eine solche Weiterentwicklung bereits mit der ersten Änderung zum 11. Dezember 2020, die zweite Änderung war Gegenstand des Kabinettbeschlusses am 17. März 2021. Die Zweite Änderung der Ersten Förderrichtlinie trat am 27. März 2021 in Kraft.

mehr erfahren

Änderung des Fernwärmerechts: Verbraucherzentrale mahnt Defizite an

08.04.2021

Die Bundesregierung will mit einer Novellierung des Fernwärmerechts die EU-Energieeffizienzrichtlinie in den Bereichen Fernwärme/Fernkälte umsetzen. Die Verbraucherzentrale kritisiert, dass die veraltete AVBFernwärmeV nicht modernisiert wird.

mehr erfahren

Corona Testpflicht im sächsischen SHK-Handwerk mit Augenmass umsetzen Offener Brief an die Sächsische Landesregierung

17.03.2021

Mit einem offener Brief haben sich die Fachverbände Metall und SHK Sachsen an die Sächsische Landesregierung gewandt. Darin fordern beide Verbände die umgehende Streichung der Vorschrift zur Testpflicht in der Sächsischen Corona-Schutzverordnung.

mehr erfahren
Herzlichen Glückwunsch zum 100. Geburtstag, Fachverband SHK Sachsen

Herzlichen Glückwunsch zum 100. Geburtstag, Fachverband SHK Sachsen

12.03.2021

Der Fachverband Sanitär Heizung Klima Sachsen blickt am 14. März 2021 auf sein 100jähriges Bestehen zurück. Die Feier wird zu gegebener Zeit nachgeholt.

mehr erfahren
Radonschutz – was betrifft das SHK Handwerk?

Radonschutzverordnung Radonschutz – was betrifft das SHK Handwerk?

25.01.2021

In Sachsen gibt es Gebiete, in denen es zu erhöhten Radonkonzentrationen kommt. Zu diesen sogenannten Radonvorsorgebieten zählen der Erzgebirgskreis, Mittelsachsen, Zwickau, Vogtlandkreis und die Sächsische Schweiz.......

mehr erfahren
Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) ist gestartet - Infobereich des ZVSHK ist online

Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) ist gestartet - Infobereich des ZVSHK ist online

07.01.2021

Mit Datum vom 1. Januar 2021 ist die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) wie geplant mit der Förderung von Einzelmaßnahmen über das BAFA an den Start gegangen. Sanierungen und Neubau über die KfW werden zum 1.7.21 umgestellt.

Dazu passend hat der ZVSHK einen Info-Bereich online geschaltet, der die Förderrichtlinie aufbereitet und erklärt. Grundlegendes zur BEG findet sich unter https://www.zvshk.de/themen/beg-bundesfoerderung-fuer-effiziente-gebaeude/. Der Beitrag erläutert die Fördersystematik der BEG und leitet weiter zu den FAQ für  Einzelmaßnahmen, die auch direkt unter https://www.zvshk.de/themen/beg-foerderung-von-einzelmassnahmen-im-bestand/ erreichbar sind. In den Beiträgen finden sich auch Links zu den aktuellen Fassungen der Förderrichtlinien und zu den Technischen  Mindestanforderungen. FAQ zu den KfW-Maßnahmen werden in entsprechender Form nachgereicht.

mehr erfahren