Sächsische SHK-Meisterschaften

Die Sächsische Meisterschaften in den SHK-Berufen des Anlagenmechanikers für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik und des Klempners finden am 24.09.2022 im BTZ Borsdorf der Handwerkskammer zu Leipzig statt.

Die Teilnehmer werden aufgrund Ihrer guten Ergebnisse bei der Gesellenprüfung vom Fachverband SHK Sachsen persönlich eingeladen.

Ein möglicher Erfolg bei den Sächsischen Meisterschaften kann den weiteren Lebensweg nachhaltig unterstützen. Platzierte bekommen ihre Meisterausbildung fast geschenkt. Das Förderprogramm der Bundesregierung "Begabtenförderung berufliche Bildung" unterstützt begabte junge Absolventinnen und Absolventen einer Berufsausbildung bei ihrer "Karriere mit Lehre" mit einem Weiterbildungsstipendium. Die Mittel für das Förderprogramm stellt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

Weitere Einzelheiten finden Sie unter www.sbb-stipendien.de.

Vielleicht kann einer der Teilnehmer an die Medaillenerfolge unserer sächsischen World- und EuroSkills-Teilnehmer anknüpfen?

Nathanael Liebergeld, unser Weltmeister 2015 aus Zwönitz

Abbildung: Nathanael Liebergeld, unser Weltmeister 2015 aus Zwönitz

Paul Schärschmidt, unser Vize-Europameister 2018 aus Markranstädt OT Großlehna

Abbildung: Paul Schärschmidt, unser Vize-Europameister 2018 aus Markranstädt OT Großlehna