Coronabedingte Aussetzung von Weiterbildungen Unbürokratische Ausweisverlängerung für Vertragsinstallationsunternehmen (VIU)

Unbürokratische Ausweisverlängerung für Vertragsinstallationsunternehmen (VIU) Zum Vergrößern anklicken

17.12.2020

Durch die aktuelle Situation können und dürfen derzeit Weiterbildungsmaßnahmen für den verantwortlichen Fachmann zur Fortführung der Eintragung in die Installateurverzeichnisse der Netzbetreiber nicht durchgeführt werden. 

Viele Netzbetreiber haben entsprechend den Empfehlungen des DVGW und der SHK-Fachverbände Ihre VIU`s informiert und die Nachweispflicht der fachlichen Weiterbildung zeitweilig ausgesetzt.
Wir weisen unsere Fachbetriebe darauf hin, dass die technischen Regeln grundsätzlich zu beachten und anzuwenden sind.
Der Fachverband unterstützt seine Mitglieder bei Problemen zur Ausweisverlängerung. Wenden Sie sich dazu an den Bereich Technik. Fragen zur TRWI und TRGI beantworten Ihnen die technischen Berater des FV SHK Sachsen Stefan Dziuba Tel. 0163-2946040 und Henry Auerbach Tel. 0178-8607323.
Sobald Weiterbildungen zur Fortführung der Eintragungen wieder durchführbar sind werden die Innungsobermeister informiert.

 

Zurück zur Artikelübersicht