Holger Mittlmeyer aus Plauen neuer Landesinnungsmeister Mitgliederversammlung wählt neuen FV-Vorstand

Mitgliederversammlung wählt neuen FV-Vorstand Zum Vergrößern anklicken

09.11.2016

Höhepunkt der Mitgliederversammlung des Fachverbandes Sanitär Heizung Klima Sachsen am 09.11.2016 im Hotel „Weiße Taube“ in Döbeln waren die Vorstandswahlen. Landesinnungsmeister Günther Beer trat in den verdienten Ruhestand und nicht wieder zur Wahl an. Bruno Schliefke, Ehrenpräsident des ZVSHK und Ehrenlandesinnungsmeister des Fachverbandes SHK Sachsen liess es sich nicht nehmen, als Wahlleiter die Wahl zum 4. SHK-Landesinnungsmeister in Sachsen nach 1990 zu leiten.

Die Delegierten wählten mit überwältigender Mehrheit den Obermeister der Innung SHK Vogtland, Holger Mittlmeyer aus Plauen zum neuen Landesinnungsmeister. Bruno Schliefke war natürlich sein erster Gratulant. Als Stellvertreter wurden Peter Kleicke, Obermeister der Innung SHK Niederschlesien und Steffen Mercklein, Obermeister der Innung SHK Leipzig gewählt.

Als Mitglieder des Vorstandes des Fachverbandes SHK Sachsen wurden bestätigt:
Karl-Heinz Ficker, Vorstandsmitglied der Innung SHK Vogtland,
Béla Fritzsche, Obermeister der Innung SHK Sächsische Schweiz,
Andreas Lang, Vorstandsmitglied der Innung SHK Chemnitz u. Umgebung,
Herbert Reischl, Obermeister der Innung SHK Zwickau,
Rolf Schmidt, Obermeister der Innung SHK Freiberg,
Jörg Schrott, Obermeister der Innung SHK Löbau-Zittau und
Jan Schuster, Obermeister der Innung SHK Kamenz.

Abbildung: Der neue Vorstand des Fachverbandes SHK Sachsen

vl: Steffen Mercklein (stellv. Landesinnungsmeister), Herbert Reischl, Karl-Heinz Ficker, Peter Kleicke (stellv. Landesinnungsmeister), Rainer Leipoldt (Vors. Ausschuss Betriebswirtschaft), Rolf Schmidt, Holger Mittlmeyer (Landesinnungsmeister), Jan Schuster, Hans-Jörg Schurz (Landesfachgruppenleiter Klempner), Andreas Lang, Steffen Böhme (Landesfachgruppenleiter SHK), André Schnabel (Vors. Ausschuss Berufsbildung) und Jörg Schrott, entschuldigt: Béla Fritzsche und Wolfgang Parnow (Landesfachgruppenleiter Ofen- und Luftheizungsbauer)

Zurück zur Artikelübersicht