Jan 31

Weiterbildung Trinkwasserinstallation Aktuelles zur TRWI - Fortbildung für den verantwortlichen Fachmann

Beginn 31.01.2022, 09:00 Uhr
Ende 31.01.2022, 13:00 Uhr
Ort Leipzig
Zielgruppen SHK-Unternehmer, Meister, Gesellen, Jungmeister

Die anerkannten Regeln der Technik stellen hohe Anforderungen an den verantwortlichen Fachmann und unterliegen ständigen Veränderungen. Eine Vielzahl von Gesetzen, Verordnungen, technischen Regelwerken und Richtlinien sind in der Installationstechnik einzuhalten. Die Teilnehmer des Weiterbildungseminars erhalten aktuelles, praxisbezogenes Fachwissen zu den technischen Regeln und zur Trinkwasserhygiene. Die Umsetzung der Anforderungen in die Installationspraxis wird an konkreten Beispielen veranschaulicht. Im Praxisteil werden moderne Mess- und Prüfmethoden demonstriert und Fragen aus der Praxis besprochen. 

In Kooperation mit den Leipziger Wasserwerken und der SHK Innung Leipzig laden wir Sie bzw. Ihren verantwortlichen Fachmann im Bereich TRWI zu dieser Fortbildung herzlich ein. Informationen zum Veranstaltungsort sowie Ihre Rechnung erhalten Sie  ca. 7 Tage  vor Seminarbeginn mit der Anmeldebestätigung.

Die Teilnahmebescheinigung gilt als Fortbildungsnachweis zur Verlängerung der Eintragung im Installateurverzeichnis.

Inhalt:

  • Temperatureinflüsse in der Trinkwasserinstallation, Anforderungen an die Dämmung nach GEG und Regelwerk
  • Beprobung und richtige Anordnung von Probenahmestellen
  • Anforderungen an Hausanschlüsse und Installationsschächte
  • Auslegung und Beantragung des Hausanschlusses, Kennzeichnung der Wasserzähler nach europaischer Messgeräterichtlinie (MID)
  • DVGW TWIN Informationen, Änderungen der Trinkwasserverordnung - Stand 2020
  • Anwendung der Regelwerke in der Praxis – Schutz des Trinkwassers, Installationsarten, UBA-Richtlinien
  • ZVSHK Betriebsanleitung – Dokumentation und Einweisung des Betreibers, Notwendigkeit der Wartung
  • Fachinformationen und Arbeitsmittel des Fachverbandes für den Praktiker
  • Praxisteil: Demonstration und Dokumentation von elektronischen Prüf- und Messmethoden

Informationen zur Anmeldung

Anmeldung möglich bis 25.01.2022, 00:00 Uhr
Teilnehmeranzahl Min. 15 / Max. 25
Teilnahmegebühren
(zzgl. gesetzl. USt.)
  • 115,00 € (Mitglieder Fachverband)
  • 150,00 € (Regulär)
Ansprechpartner(in) Stefan Dziuba
E-Mail: stefan.dziuba@installateur.net
Telefon: 0341 200537-71
Zurück zur Veranstaltungsübersicht