Vorstandsmitglieder des Fachverbandes nachgewählt Mitgliederversammlung am 16. April 2014

Mitgliederversammlung am 16. April 2014 Zum Vergrößern anklicken

28.04.2014

Zur Mitgliederversammlung des Fachverbandes SHK Sachsen am 16. April 2014 in Döbeln standen ein Fachvortrag der Bosch Thermotechnik GmbH, Buderus Deutschland, die Bestätigung des Berichts des Vorstandes und der Geschäftsführung und des Jahresabschlusses des Fachverbandes SHK Sachsen für 2013 inklusive Entlastung des Vorstandes und der Geschäftsführung sowie Nachwahlen auf der Tagesordnung.

Die Firma Jens Vogel aus Eibenstock OT Sosa, Innung SHK Aue/Schwarzenberg wurde für ihre hervorragende Ausbildungsleistung ausgezeichnet als „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“. Christopher Vogel hat am 10.04.2014 in Nürnberg den Bundesausscheid für die Euro-Skills 2014 in Lille, Frankreich im Beruf Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik gewonnen.

Der Fachvortrag des fördernden Gastmitglieds, der Firma Bosch Thermotechnik GmbH, Buderus Deutschland stand unter dem Thema "Neue Medien in der Heizungstechnik". Herr Mittnacht stellte das Angebot an mobilen Apps von Buderus vor. Herr Reiter demonstrierte die Apps online per iPad.

Herr Dziuba, technischer Berater des Fachverbandes SHK Sachsen, empfahl die aktuelle Erweiterung der Planungssoftware ZVPLAN um ein Trinkwassermodul zur Berechnung von Trinkwasseranlagen nach DIN EN 806, DIN 1988-300 oder DIN 1988-3. Unter www.zvplan.de finden Interessenten Einführungsvideos, Seminartermine, eine Testversion, Bestellung sowie Support.

Der Bericht des Vorstandes und der Geschäftsführung wurde vom stellvertretenden Landesinnungsmeister Herrn Beer vorgetragen. Nach Beratung und Diskussion wurden der Bericht und der Jahresabschluß des Fachverbandes SHK Sachsen für 2013 bestätigt und Vorstand und Geschäftsführung entlastet.

Als Mitglieder des Vorstandes des Fachverbandes SHK Sachsen wurden nachgewählt:
Andreas Lang, Innung SHK Chemnitz
Steffen Mercklein, Innung SHK Leipzig
Rolf Schmidt, Innung SHK Freiberg
Jan Schuster, Innung SHK Kamenz.

Peter Kleicke, Obermeister der Innung SHK Niederschlesien, wurde zum neuen Stellvertretenden Landesinnungsmeister des Fachverbandes SHK Sachsen gewählt.

Als Mitglied des Ausschusses Berufsbildung wurden Jörg Bauer, Innung SHK Zwickau und als Mitglied der Rechnungs- und Kassenprüfungsausschusses Arno Stengel, Innung SHK Chemnitz bestätigt.

Zurück zur Artikelübersicht