Deutscher Meister der Anlagenmechaniker SHK 2021 kommt aus Leipzig

Deutscher Meister der Anlagenmechaniker SHK 2021 kommt aus Leipzig Zum Vergrößern anklicken

25.11.2021

Die Deutsche Meisterschaft der Anlagenmechaniker SHK fand vom 19. bis zum 20.11.2021 im Metall- und Technologiezentrum der Handwerkskammer Koblenz statt. Mit dabei unser Bundestrainer André Schnabel, Europameister Simon Dorndorf und Weltmeister Nathanael Liebergeld.

Die Bewerber mussten vier Wettbewerbsmodule bestreiten, die es in sich hatten:

  • Modul 1 – Unterputzspülkastentechnik: Umbau der berührungslosen Befestigung
  • Modul 2 – Trinkwasserhygiene: anwenden von Mathematik und digitales Wissen
  • Modul 3 – Speed-Modul: Heizungsinstallation mit Pumpen
  • Modul 4 – C-Stahl-Modul: Stahlrohrinstallation

Die vier Module wurden nach Auslosung in Gruppen bestritten. Am Ende holte sich Kai Rasenberger aus Sachsen, Firma Uwe Rasenberger Sanitär - Gasheizung - Service Leipzig aus der Innung SHK Leipzig den ersten Platz. Zweiter wurde Finn-Hendrik Koch aus Schleswig-Holstein. Nico Hillebrand aus Baden-Württemberg errang den dritten Platz. Wir gratulieren ganz herzlich.

Der Teilnehmer für die WorldSkills 2022 wird im Februar auf der Mitteldeutschen Handwerksmesse in Leipzig ausgewählt. Unser Sächsischer und Deutscher Meister im Beruf Anlagenmechaniker SHK 2021 Kai Rasenberger hat damit hervorragende Chancen auf eine Teilnahme an den WorldSkills 2022 in Shanghai.

Der Sächsische Meister Jonas Matke der Meisterbetrieb Bauch GmbH Radibor hat bei der Deutschen Meisterschaft im Klempnerhandwerk den 3. Platz belegt. Der Wettbewerb wurde als Auswertung der Noten der Gesellenprüfung 2021 ohne Präsenzarbeit durchgeführt.

Zurück zur Artikelübersicht