Werbung der Weka Media GmbH & Co. KG zu neuen BGB-Musterschreiben Warnhinweis

Warnhinweis Zum Vergrößern anklicken

11.01.2018

Die Weka Media GmbH & Co. KG schreibt SHK-Betriebe an und wirbt unter Verweis auf die Rechtsänderungen im BGB zum 01.01.2018 für neue BGB-Musterbriefe. Hierbei wird die Rechtslage jedoch nicht korrekt dargestellt.

Unter anderem wird in dem Anschreiben der Eindruck erweckt, dass mittels der beworbenen BGB-Musterbriefe eine „automatische Abnahme“ erzielt und eine „Abnahmeverweigerung wegen Mängeln“ verhindert werden könne.

Daher empfehlen wir Innungsbetrieben im Fachverband dringend, bei einer Nutzungsabsicht der WEKA-Musterbriefe die ordnungsgemäße Beachtung des neuen Rechts eingehend zu überprüfen.

Wie Sie wissen, bietet auch der ZVSHK im Onlineshop Vertragsmuster und nur für Innungsbetriebe im Fachverband eine umfassende Formularmustermappe an mit diversen Vertragsmustern und Musterbriefen, die allesamt der neuen Rechtslage angepasst wurden.

Zurück zur Artikelübersicht